Alle Artikel mit dem Schlagwort: Glutenfrei Einkaufen

Glutenfrei Einkaufen in Deutschland

Glutenfrei Einkaufen in Deutschland

Glutenfrei Einkaufen stellt mich immer wieder vor Herausforderungen, insbesondere, wenn ich nicht an meinem Heimatort bin. Jedoch hat sich die Verfügbarkeit von Produkten erheblich verbessert in den letzten Jahren seit meiner Diagnose. Hier gebe ich euch eine kleine Übersicht der Einkaufsmöglichkeiten aus meiner Erfahrung. Natürlich gibt es auch noch weitere Supermärkte, leider kenne ich noch nicht alle. Sendet mir gerne eure Erfahrungen zu! Supermärkte Kaufland Hier konnte ich bereits vor 5 Jahren ziemlich verlässlich einkaufen gehen. im Jahr 2013 gab es in den von mir besuchten Märkten hauptsächlich die Produkte von „Seitz“, „Hammermühle“ und „Schär“. Inzwischen hat Kaufland aber auch Produkte seiner Eigenmarke unter „K Free“ eingeführt. Die Besonderheit in vielen Kaufland Märkten: Die Produkte stehen meist nicht gesammelt nicht in einem einzigen „glutenfreien“ Regal – sie sind in das normale Sortiment sortiert. Das heißt – glutenfreies Brot neben dem normalen Brot, etc. Darüber hinaus hat Kaufland auch häufig noch glutenfreie Tiefkühlprodukte verfügbar. Rewe Auch Rewe hat bereits seit einigen Jahren eine eigene glutenfreie Produktlinie. Unter „Rewe Frei von“ werden sowohl glutenfreie als auch laktosefreie… [Weiterlesen]

Jumbo Portugal Glutenfrei Einkaufen 2

Glutenfrei Einkaufen in Portugal

Glutenfrei Einkaufen in Portugal ist gut möglich. Wie in Deutschland muss man allerdings wissen, wo man am besten hingeht.In kleineren Läden und Supermärkten findet man selten eine große Auswahl an glutenfreien Produkten. In Super- und Hyperstores ist das schon einfacher. Aber auch hier sind nicht alle Supermärkte gleich. Im „Intermarché“ in Albufeira (Südportugal) habe ich zum Beispiel nur ein sehr begrenztes Sortiment gefunden. Auf Nummer sicher geht man mit den großen Stores von Jumbo und Pingo Doce. Jumbo Hier war ich in der Nähe von Lissabon und es war ein regelrechtes Schlaraffenland für Zölis. Jumbo ist eine „Hypermarkt Kette“ (Hypermärkte sind besonders große Supermärkte) und kommt ursprünglich aus Frankreich. Es gibt nur knapp über 20 Märkte in Portugal, daher sollte man sich vorher informieren, wo sich ein solcher Markt befindet. Pingo Doce Pingo Doce hat auch eine Auswahl an glutenfreien Produkten, auch hier wieder in Abhängigkeit der Größe des Supermarkts. Hier gibt es auch eine Eigenmarke. Continente In diesem Supermarkt war ich nicht selbst, er ist aber von der Portugiesischen Zöliakievereinigung (APC) aufgezählt für glutenfreie Produkte.

Mercadona glutenfrei Nudeln

Glutenfrei Einkaufen in Spanien

Wo fängt man da bloß an? Glutenfreies Einkaufen in Spanien ist aus meiner Sicht sehr einfach und man bekommt ein unglaublich großes Angebot. Und das schöne – egal wo man ist, man findet immer glutenfreie Produkte. Ob in Großstädten oder auch im kleinsten Dorf. Ob in den großen Märkten oder in den City Ablegern der Supermärkte. Selbst an Tankstellen habe ich schon glutenfreies Bier und Kekse entdeckt.  Fangen wir bei den Supermärkten an. Mercadona Nach meiner Zöliakiediagnose im Jahr 2013 war ich anfangs überfordert mit dem Thema „Einkaufen“. In Deutschland benötigte ich Ewigkeiten für einen einfachen Einkauf. Als ich dann wenige Wochen später in Barcelona mein Auslandssemester begann, war dies auf einmal viel einfacher. Bei Mercadona gibt es nicht nur eine große Auswahl an extra glutenfreien Produkten wie Brot, Keksen oder Nudeln. Die „normalen“ Produkte sind auch mit dem Mercadona „Sin gluten“ Zeichen ausgestattet. Das heißt, dass auch Produkte wie Butter, Frischkäse, Joghurt, Ketchup oder ähnliches dieses Zeichen haben. Auch wenn viele Produkte im Normalfall sowieso glutenfrei sind, so checke ich immer noch einmal doppelt… [Weiterlesen]