Jahr: 2018

Albufeira Market Restaurant glutenfrei

Nicht glutenfrei im Market Restaurant Albufeira

Das Market Restaurant Albufeira wurde auf diversen Blogs als glutenfrei beworben. Leider eignet es sich nach meiner Erfahrung nicht für Zöliakiebetroffene. Es gibt hier glutenfreie Pizza und diverse andere Gerichte, die glutenfrei zubereitet werden können. Jedoch wird die Pizza im gleichen Ofen wie die normale Pizza zubereitet und auch nicht auf Folie oder ähnliches. Bei den restlichen Gerichten können sie es nach eigenen Angaben auch nicht garantieren, da ihre Küche nicht darauf ausgerichtet ist. Leider hatte ich an diesem Abend auch noch etwas Pech mit der Kellnerin. Als ich sie bezüglich der Kontamination und der Gefahr für Zöliakiebetroffene ansprach, reagierte sie sehr unsensibel und (ohne Scherz) mit Gelächter. Sie sagte, dass sie das noch nie gehört hätte und alle ihre Kunden davor noch nie Probleme hatten. Ich mir das lediglich ausdenken würde. Wir erklärten ihr auch, dass sie zum Beispiel die Pizza auf Alufolie zubereitet könnten und einfach frische Zutaten dafür nehmen – bevor wir weiter erklären konnten, unterbrach sie uns. Das sei unnötig.  Ich war in diesem Restaurant mit 4 Freunden. Eine Freundin hat… [Weiterlesen]

Lissabon Open Brasserie Glutenfrei

Sicher essen als Zöli in der Open Brasserie Mediterrânica in Lissabon

In der Open Brasserie in Lissabon kann man ganz ausgezeichnet glutenfrei speisen und sich dabei als Zöli oder Sensitiver auch noch sicher beim Essen fühlen. Das Restaurant befindet sich nördlich der Altstadt und liegt direkt am 4 Sterne Hotel „Inspira Santa Marta Lisboa“ an. Das Restaurant ist von der Portugiesischen Zöliakiegesellschaft (APC) eigens zertifiziert. Das heißt der Zubereitungsprozess der Küche ist angepasst an die Anforderung von Zöliakiebetroffenen. Die Zertifizierung wurde bereits vor ein paar Jahren erlangt. Dementsprechend hat das Restaurant einen großen Kundenkreis aus Zöliakiebetroffenen und viel Erfahrung. Man geht sehr professionell und umsichtig damit um. Gleich zu Beginn wurde ich gefragt, ob ich Zöliakie habe. Somit erhielt ich sofort die glutenfreie Karten und wurde umfassend über die Optionen informiert. Bei der open Brasserie handelt es sich um ein etwas gehobeneres Restaurant, die Preise sind also auch etwas höher. Es gibt eine Auswahl an Fisch und Fleisch, aber auch vegetarisch. Bei den Vorspeisen, Hauptgängen und Nachspeisen gibt es immer mindestens eine glutenfreie Option. Zu unserer Bestellung erhielten wir eine Aufmerksamkeit des Hauses als kleinen Appetizer… [Weiterlesen]

Glutenfrei McDonalds Portugal

Glutenfrei bei McDonald’s in Portugal

Wie auch in anderen europäischen Ländern, gibt es glutenfreie Burger bei McDonald’s in Portugal. Die Schnell-Restaurants arbeiten seit 2015 mit der Portugiesischen Zöliakiegesellschaft – APC (Associação Portuguesa de Celíacos) zusammen. Als Zöli kann man hier also bedenkenlos essen. Bestellt man an den Touchscreen Terminals, so sieht man gleich im Menü die Auswahl „Glutenfree products“ (im englischen). Man kann zwischen Dieses Menü Big Mac, Doppelcheeseburger, McRoyal Deluxe, McRoyal Cheese, Cheeseburger und Hamburger wählen. Die Burger haben jeweils dann auch das APC Logo mit der durchgestrichenen Ähre auf dem Monitor. Die glutenfreien Brötchen werden einzeln verpackt geliefert und werden in der Backfolie erwärmt. Somit wird Kontamination vermieden. Es gibt natürlich auch Pommes und Salat.  Bei meinem Besuch in der Nähe von Lissabon habe ich einen glutenfreien und einen normalen Burger für meinen Freund bestellt. Toll war, dass dann auch die Produkte auf zwei Tablets kamen mit dem Hinweis, dass es wegen der Kontamination getrennt wurde. Der Burger hat auch außen die Aufschrift „Sem Gluten“. Sollte euer Burger das nicht haben, dann lasst ihn einfach zurück gehen und… [Weiterlesen]

Zarzuela von außen

Glutenfrei genießen im Zarzuela Lissabon

Ein absolutes Muss in Lissabon! Das zum Großteil glutenfreie Café Zarzuela. Es gibt hier eigentlich alles als glutenfreie Variante – Brötchen, Süßwaren (Teigtaschen, Puddingtaschen, Donuts, Pastel de Nata, und und und!) und auch Eiscreme. Man kann hier frühstücken, Mittag essen (Pizza, Curry, etc.) oder auch zur Abendzeit (bis 19 Uhr) kommen. Das Zarzuela ist zentral gelegen, nur ein paar Minuten zu Fuß vom Mercado da Ribeira entfernt. Es lockt bereits von außen mit der großen Werbung „glutenfree“ und „lactose free“. Seit 2016 ist das Café auf die glutenfreie, laktosefreie, vegetarische und vegane eigene Herstellung im Hause spezialisiert. Wie auch das Sergio Crivelli in Porto, wurde das Zarzuela für ihre glutenfreie Zubereitung bereits von der Portugiesischen Zöliakiegesellschaft zertifiziert. Die glutenfreien Waren sind klar getrennt von den glutenhaltigen Waren. Ich war hier zweimal frühstücken und einmal zum Mittag. Ich hätte mich locker den ganzen Tag durch das überwältigende Angebot durchessen können. Aber ich wollte natürlich auch noch etwas von der wundervollen Stadt Lissabon sehen, also gab es einfach noch etwas zum Mitnehmen. Toll finde ich auch das… [Weiterlesen]

Porto Pizza glutenfrei Sergio Crivelli

Glutenfreie Pizza und Pasta bei Sergio Crivelli in Porto

Auf der Suche nach fabelhafter Zöliakiefreundlichkeit in Porto führt kein Weg bei Sergio Crivelli vorbei. Hier gibt es glutenfreie Pizza und Pasta! Das italienische Restaurant liegt etwas außerhalb – jedoch direkt in der Nähe der Hausstrände von Porto. Wir haben das herrlich miteinander verbinden können. Ich war gleich zu Beginn begeistert. Denn bereits beim ersten Kontakt mit dem Kellner wurde ich gefragt, ob ich glutenfrei esse. Somit bekamen wir gleich zwei verschiedene Karten. Die Begeisterung ging weiter, denn fast alles gibt es hier auch als glutenfreie Variante: Vorspeise, Nudeln, Pizza und Nachspeise.  In der Facebookgruppe Zöliakie Austausch hatte ich gelesen, dass das Restaurant einmal den Award für die beste glutenfreie Pizza erhalten hat. Ob es nun DIE beste war, kann ich nicht sicher unterschreiben. Jedoch war sie echt lecker – kross, aber trotzdem fluffig.  Das Sergio Crivelli hat zwei separate Küchenbereiche für die Zubereitung von glutenfreier und nicht glutenfreier Pizza und ist auch von der portugiesischen Zöliakiegesellschaft zertifiziert. Ca. 80% der Gäste sollen auch extra wegen dem glutenfreien Angebot hierher kommen. Also, man ist hier… [Weiterlesen]

Porto glutenfrei Tapabento

Glutenfrei Essen im Tapabento Porto

Das Tapabento in Porto mit glutenfreien Optionen haben wir eher zufällig bei einem Stadtrundgang entdeckt. Die Karte ist bunt gemischt. Als Vorspeisen und kleinere Snacks gibt es Tapas, Suppen und Salate. Es gibt auch Toasts, aber diese gibt es nicht als glutenfreie Variante. Zur Hauptspeise stehen Meeresfrüchte und Gerichte wie Risotto, Curry aber auch Steak auf der Karte. Zur Vorspeise kann man auch extra glutenfreies Brot bestellen. Das Restaurant ist sehr gemütlich eingerichtet und hat eine schöne Atmosphäre mit sehr nettem Personal, die auch zahlreiche Sprachen sprechen. Die Speisekarte bietet eine eine gute Kennzeichnung.  Es enthält Zeichen für „ohne Walnüsse“, „ohne Gluten“ und „ohne Laktose“. Für weitere Allergene kann man sicherlich auf die Kellner zugehen. Ich habe mich für das Wildgarnelen Risotto entschieden, Jan hat das Fisch- und Meeresfrüchte Curry genommen. Beides war sehr lecker. Es ist ein sehr beliebtes Lokal und von daher sollte man unbedingt vorher reservieren! Wir hatten Glück – eigentlich war das ganze Lokal belegt. Da ich aber sagte, dass ich Zöliakie habe und wegen der glutenfreien Kennzeichnung hergekommen bin, haben… [Weiterlesen]

Com Cuore Porto glutenfrei

Alles glutenfrei im Com Cuore in Porto

Ihr sucht eine 100% glutenfreie Option in Porto? Das Com Cuore ist ein 100% glutenfreies Café im Herzen der Innenstadt. Es ist etwas schwieriger zu finden, da es nicht an der Hauptstraße liegt. Man muss hier um die Ecke eine Treppe hinauf. ist ein 100% glutenfreies Café im Herzen der Innenstadt. Es ist etwas schwieriger zu finden, da es nicht an der Hauptstraße liegt. Man muss hier um die Ecke eine Treppe hinauf. Wie immer war es sehr ungewohnt für mich, einfach alles bestellen zu können: denn alles ist glutenfrei. Es gibt Sandwiches, Burger, aber auch Süßspeisen. Unter Anderem gibt es hier Pastéis de Nata. Das berühmte portugiesische Puddingtörtchen – in welchen Geschmack ein Zöli für gewöhnlich nicht kommt. Darüber hinaus gibt es beispielsweise auch Crèpes. Alles kann man entweder direkt im Café (drinnen und draußen) oder zum Mitnehmen bestellen. Das Café öffnet Dienstags – Sonntags von 10:30 Uhr – 19:30 Uhr. Wir sind hier gleich am Morgen eingekehrt. Als „Frühstück“ deklarieren sie die Speisen nicht, aber das ist kein Problem – man kann einfach… [Weiterlesen]

Mercadona glutenfrei Nudeln

Glutenfrei Einkaufen in Spanien

Wo fängt man da bloß an? Glutenfreies Einkaufen in Spanien ist aus meiner Sicht sehr einfach und man bekommt ein unglaublich großes Angebot. Und das schöne – egal wo man ist, man findet immer glutenfreie Produkte. Ob in Großstädten oder auch im kleinsten Dorf. Ob in den großen Märkten oder in den City Ablegern der Supermärkte. Selbst an Tankstellen habe ich schon glutenfreies Bier und Kekse entdeckt.  Fangen wir bei den Supermärkten an. Mercadona Nach meiner Zöliakiediagnose im Jahr 2013 war ich anfangs überfordert mit dem Thema „Einkaufen“. In Deutschland benötigte ich Ewigkeiten für einen einfachen Einkauf. Als ich dann wenige Wochen später in Barcelona mein Auslandssemester begann, war dies auf einmal viel einfacher. Bei Mercadona gibt es nicht nur eine große Auswahl an extra glutenfreien Produkten wie Brot, Keksen oder Nudeln. Die „normalen“ Produkte sind auch mit dem Mercadona „Sin gluten“ Zeichen ausgestattet. Das heißt, dass auch Produkte wie Butter, Frischkäse, Joghurt, Ketchup oder ähnliches dieses Zeichen haben. Auch wenn viele Produkte im Normalfall sowieso glutenfrei sind, so checke ich immer noch einmal doppelt… [Weiterlesen]

Vorspeise glutenfrei im Hermosa Bistro Marbella

Glutenfreie Optionen im Hermosa Bistro in Marbella

Auf das Marbella Hermosa Bistro sind wir nur durch Zufall gestoßen. Wir waren am Puerto de Cabopino eigentlich nur auf der Durchreise von Gibraltar nach Granada. Nachdem wir einen schönen Tag am dortigen Strand verbracht haben, sind wir umher gelaufen und haben geschaut, was es für potenzielle Restaurantmöglichkeiten gibt. So sind wir dann am Hafen hier vorbei gekommen und haben bereits am Aushang eine Allergen gekennzeichnete Karte gefunden. Somit fragte ich sofort nach. Die Kellnerin teilte mir mit, dass es auch für Zöliakiebetroffene möglich sei, da sie von Natur aus wenig glutenhaltige Lebensmittel verarbeiten und ihre Küche bereits getrennt aufgebaut ist. Das klang super. Zur Vorspeise bestellten wir Iberischen Schinken mit Käse, Spinat und Walnüssen. Eine tolle Kombination. Als Hauptspeise hatte ich für die Lammkeule mit Kartoffel, Bohnen und Feta . Das Lamm war so zart und auf den Punkt zubereitet – einfach klasse. Auch in der Kombination mit der Soße und dem Feta war der Geschmack ein Traum.  In einem nicht 100% glutenfreien Restaurant ist natürlich Kommunikation das A und O. Die Karte sieht… [Weiterlesen]

Spaghetti mit Pesto im La Piazetta

San Sebastian – La Piazetta de Gros

Wie viele italienische Restaurants bieten glutenfreie Optionen an? Für mich ist das immer ein gutes Zeichen für glutenfreie Möglichkeiten in einem Ort (abgesehen von Italien, da ist das selbstverständlich :)) In San Sebastian war ich bei einem der zwei italienischen Restaurants, die auch glutenfreie Optionen haben. La Piazetta de Gros.Meine Wahl fiel auf die klassische Variante: Spaghetti mit Pesto. Es gibt aber auch Carbonara und Bolognese als Option zu den glutenfreien Nudeln. Auch wenn es „nur“ 3 Optionen für Pasta gibt, so wird die glutenfreie Pizza mit allen Möglichkeiten der Karte angeboten. Das glutenfreie Angebot kann man direkt aus der Karte entnehmen. Darüber hinaus kann man auch zwischen zwei glutenfreien Vorspeisen und verschiedenen Eissorten zum Nachtisch wählen. Auf der Website erwähnt das Restaurant auch, dass es auch einige Gerichte auf der Karte gibt, die von Natur aus kein Gluten enthalten. Hier kann jedoch eine Kreuzkontamination nicht ausgeschlossen werden. Daher sollte man als Zöli bei den sicheren ausgewiesenen Optionen bleiben.